Haarausfall/ mattes dehydriertes Haar

Pisum sativum, Kupferpeptide, Hyaluronsäure, Coenzym C, Aminosäuren und B-Vitamine können den Haarausfall (hormonell -, erblich oder stressbedingt) und fördern das Haarwachstum stoppen.

Der Haarausfall wird unter anderem durch die Unterbindung der schädigenden Wirkung von Testosteron auf die Haarwurzeln gestoppt. Die Blutzirkulation um die Haarfollikel wird gezielt stimuliert, was zu einer besseren Nährstoffversorgung der Haarwurzel führt. Diese verbesserte Nährstoffversorgung wiederum ist die Grundlage für mehr und neues Haarwachstum. Auch die Haarqualität kann durch körpereigene Proteine deutlich verbessert werden.

Das verwendete Mesotherapieprodukt wirkt ausschließlich lokal, direkt unter der Kopfhaut. Im Gegensatz zu anderen wirksamen Methoden wird nicht in den Hormonhaushalt des gesamten Körpers eingegriffen.

6-8 Sitzungen mit 1-2-wöchigen Pausen sind nötig. Auch bei dünnem oder langsam wachsendem Haar profitieren Sie von der Behandlung. Mittels Nappage-Technik gelangt das Produkt in Ihre Kopfhaut.

In der Regel sind nach einer Anwendungszeit von 3 Monaten Erfolge sichtbar.

Sprechen Sie uns bei Interesse bitte an, wir informieren Sie gern auch ausführlicher.