Hyaluron-Booster

Eine ausreichende Feuchtigkeitsversorgung ist unerlässlich für einen gesunden Teint sowie für Elastizität- und eine glattere, jugendlichere Erscheinung der Haut. Die natürlich in der Haut vorkommende feuchtigkeitsspendende Hyaluronsäure schützt die Haut vor dem Austrocknen.

Im Laufe der Jahre nimmt der natürliche Hyaluronsäuregehalt jedoch ab und lässt die Haut glanzlos und faltig erscheinen, sich gespannt und spröde anfühlen. Dieser Prozess zeichnet sich oft besonders deutlich im Gesicht, am Hals, Dekolleté und an den Händen ab.

Die oberflächliche Behandlung mit Hautcremes kann der Haut zwar vorübergehend Feuchtigkeit spenden,  bietet aber nicht die tiefenwirksame, langanhaltende Feuchtigkeitsversorgung, die die Haut zur Aufrechterhaltung Ihrer natürlichen Elastizität und ihres gesunden Glanzes benötigt.

Mit Hilfe einer modernen, klinisch erprobten unvernetzten Hyaluronsäure kann der verloren gegangene Hyaluronsäuregehalt ihrer Haut langsam wieder aufgefüllt und ihrer Haut der natürlich gesunde Glanz zurückgegeben werden.

Die Hyaluronsäure wird hierbei netzförmig direkt unter die Hautoberfläche injiziert und kann so die Feuchtigkeitsversorgung, den Teint und die Elastizität der Haut verbessern. Um die Behandlung so angenehm wie möglich zu machen, kann vor der Injektion eine Salbe mit anästhetischer Wirkung aufgetragen werden. Im Anschluss an die Behandlung wird die Haut massiert.